Col Mezzodì Bassa Alm

Die vor kurzem sanierte Alm bewahrt eine Steininschrift in ihrer Außenmauer bei der Eingangstür zur Erinnerung an den Almbetrieb im Jahr 1923. Die Alm befindet sich einem ebenen Gelände mit schöner Aussicht, verschönert durch blühendes Holunder-Knabenkraut und Schlüsselblumen. In Forni Avoltri gibt es die heimatkundliche Sammlung „Cemùot chi erin“ (Wie wir waren), in der traditionelle Handwerks- und Arbeitsgeräte ausgestellt sind und die Räume und Orte so hergerichtet sind, wie sie zwischen dem 19. Jahrhundert und dem Zweiten Weltkrieg waren.
Auf dem Monte Avanza können die Bergwerke besichtigt werden. Der Wald Bosco di bandito di Gracco, ein Tierschutzgebiet, und der See von Bordaglia sind wunderschöne Orte, die einen Besuch lohnen.

Die vor kurzem sanierte Alm bewahrt eine Steininschrift in ihrer Außenmauer bei der Eingangstür zur Erinnerung an den Almbetrieb im Jahr 1923. Die Alm befindet sich einem ebenen Gelände mit schöner Aussicht, verschönert durch blühendes Holunder-Knabenkraut und Schlüsselblumen. In Forni Avoltri gibt es die heimatkundliche Sammlung „Cemùot chi erin“ (Wie wir waren), in der traditionelle Handwerks- und Arbeitsgeräte ausgestellt sind und die Räume und Orte so hergerichtet sind, wie sie zwischen dem 19. Jahrhundert und dem Zweiten Weltkrieg waren.
Auf dem Monte Avanza kann das Bergwerk besichtigt werden. Der Wald Bosco di bandito di Gracco, ein Tierschutzgebiet, und der See von Bordaglia sind wunderschöne Orte, die einen Besuch lohnen.

Details

Site

Forni Avoltri (Ud)

Von Forni Avoltri geht es hinunter zum Fußballplatz und über die Brücke, um auf das rechte Ufer des Degano zu gelangen. Weiter geht es links auf der Schotterstraße, die zunächst etwa einen halben Kilometer neben dem Wildbach verläuft und dann bis zu den ersten Kehren steil bergauf führt; danach wird die Steigung sanfter, bis man zur Col Mezzodì Alm gelangt.

Access to the malga: Mittel – mit Geländewagen erreichbare Alm

Owner

Gemeinde Forni Avoltri (Ud)

Höhenlage (m ü. A.)

1160

Cartography

Tabacco Nr.01 Sappada - Santo Stefano - Forni Avoltri

Rest stop

Im Juni und September werden die Almprodukte angeboten.

And then...

Auf der Forststraße kommt man zur Tuglia Alm oder man kann über die Weiden der Cjampiut di Sopra Hütte den Wanderweg bis zur Schutzhütte Cjampizzulon (1.628 m) und dann bis zu den Piani di Vas in der Gemeinde Rigolato nehmen.

Events

Juli - Sommerbiathlon-Weltmeisterschaft. Juli-August Waldbeerenfest. August – Laurentius-Feiern; 52. INTERNATIONALE STAFFEL DER DREI HÜTTEN

Facilities

Geschichte Interessante Punkte

Botanik Interessante Punkte

Panorama Interessante Punkte

Architektur Interessante Punkte

Museen

Nordic Walking wege

Wandern wege

Photos

Col di Mezzodì 3 RID
Col di Mezzodì 2
A1 Colle di Mezzodì
Col di Mezzodì 1
Col di Mezzodì 3