Ferera

Die Alm liegt im Val Zemola mit der faszinierenden Dolomitengruppe des M. Duranno, dessen wunderschönen Felsenamphitheater und Wäldern und dem Blick auf das Val Vajont. In der Nähe von Erto und Casso befindet sich das Besucherzentrum des Parks der Friauler Dolomiten, wo die Tragödie des Vajont vollständig dokumentiert ist. Die beiden Dörfer Erto und Casso sind wegen ihrer architektonischen Eigenheiten ein interessantes Ausflugsziel. Erto wurde zum nationalen Denkmal erklärt.

Details

Ort

Erto und Casso (Pn)

Von der Ortschaft Erto aus in Richtung Val Zemola/Maniago-Schutzhütte fahren, um zur Ferrera Hütte zu gelangen. Bei schönem Wetter kann man ruhig bis zum Parkplatz “Di stei de conte” fahren. 

Access to the malga: Gut – mit dem Pkw erreichbare Alm

Besitzer

Gemeinde Erto und Casso (Pn)

Höhenlage (m ü. A.)

1255

Kartografie

Tabacco Nr. 021 Dolomiti di Sinistra Piave

Haltebucht

In der gesamten Alpungsperiode werden die Almprodukte angeboten.

Und dann...

Von der Ferrera Alm geht es weiter zur Bedin Hütte (CAI-Wanderweg 381) und schließlich zur schön gelegenen Schutzhütte Maniago.

Veranstaltungen

Juni-August - Führungen zu den Orten der Vajont-Tragödie

Facilities

Geschichte Interessante Punkte

Geologie Interessante Punkte

Botanik Interessante Punkte

Tiere Interessante Punkte

Panorama Interessante Punkte

Museen

Mountainbike wege

Nordic Walking wege

Wandern wege

Verkauf von Milchprodukten

Photos

Ferrera 01
Ferrera 02