Tratten Alm

Zur Tratten Alm gehören auch die Wiesen und Einrichtungen der Auernig Alm (1.609 m). In den an das Nassfeld angrenzenden Gebieten kann man die wunderschöne Kärntner Wulfenie sehen, eine geschützte Pflanzenart, die von Ende Juni bis Anfang Juli blüht. 1779 wurde sie von Franz Xaver Freiherr von Wulfen entdeckt; sie stammt aus dem Tertiär und kommt nur sehr selten vor (an der Grenze zwischen Albanien und Montenegro, im Himalaya und in Kleinasien mit verwandten Arten), weshalb sie geschützt ist. In Pontebba ist ein Besuch in der Pfarrkirche mit dem hölzernen Flügelaltar aus dem Jahr 1517 interessant. Am Fluss Pontebbana sind noch die venezianischen Befestigungsanlagen erhalten, die Venedig von Österreich-Ungarn trennten und später als italienisch-österreichische Grenze dienten.

Details

Ort

Pontebba (Ud)

Von Pontebba den Wegweisern in Richtung Passo Pramollo folgen. Nach den engen Kurven der erste Kilometer erreicht man die Kehren in der Nähe der Weiden, und in Kürze erreicht man die Gebäude der Tratten Alm.

Access to the malga: Gut – mit dem Pkw erreichbare Alm

Besitzer

privat

Höhenlage (m ü. A.)

1225

Kartografie

Tabacco Nr. 18 Alpi Carniche Orientali Canal del Ferro

Haltebucht

Gasthaus, in der gesamten Alpungsperiode werden die Almprodukte angeboten.

Und dann...

Von der Alm kann man über den Nassfeldpass nach Österreich gelangen. Vom Pass aus kann man auf der italienischen Seite zur Auernig Alm und zum Almgebiet For – Cerchio – Biffil gelangen.

Veranstaltungen

Facilities

Botanik Interessante Punkte

Tiere Interessante Punkte

Museen

Mountainbike wege

Nordic Walking wege

Wandern wege

Gastwirtschaft

Verkauf von Milchprodukten

kalte Speisen

Photos

Tratten 5
Tratten 3
D27 Tratten
Tratten 7
Tratten 2
Tratten 6 RID
Tratten 1
Tratten 6
Tratten 4